Bannerbild
 

Traditionelles Kranzreiten zu Himmelfahrt wieder in Lindena

19. 05. 2014

Zum 6. Mal findet am 29. Mai ab 13 Uhr das das traditionelle Kranzreiten auf der  Festwiese in Lindena statt.

Die Reiter werden, galoppierend auf dem Pferd, nach traditioneller Art den Kranz mit einer Astgabel von der Aufhängung abnehmen und hinter einer Linie ablegen. Bei jedem Durchgang wird der Durchmesser des Kranzes kleiner und damit der Schwierigkeitsgrad gesteigert. Die Reiter starten in den Disziplinen Großpferde und Kleinpferde. Die beiden Sieger treten danach im Stechen gegeneinander an. Dem Gesamtsieger winkt auch in diesem Jahr der Wanderpokal, den Arlett Thienel bisher stets erfolgreich verteidigt hat. Im vergangenen Jahr konnten wir 24 Teilnehmer zu dieser beliebten Veranstaltung begrüßen. Wir hoffen auch in diesem Jahr auf zahlreiche Teilnehmer und natürlich auch auf viele Zuschauer.

An diesem Tag ist bereits ab 10.00 Uhr für das leibliche Wohl gesorgt.

Der Fahr- und Reitverein Lindena und Umgebung e.V.

Weitere Infos unter www.reitverein-lindena.de.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Traditionelles Kranzreiten zu Himmelfahrt wieder in Lindena

Kontakt
 
Bitte füllen Sie dieses Feld nicht aus.
 
 
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.